Verursacht das Trinken von Mineralwasser Nierensteine? | Dr. Berg

. . Ist das die Ursache Ihrer Nierensteine?

Zeitstempel
0:06 Die häufigste Form von Nierensteinen
0:13 Wenn Sie Kalzium konsumieren
1:02 Lebensmittel mit hohem Oxalatgehalt
1:16 Was Sie tun können
1:32 Calciumcarbonat
1:42 Bessere Kalziumquellen
1:54 Das Wichtigste

Heute sprechen wir über Nierensteine ​​und Mineralwasser. Verursacht das Trinken von Mineralwasser Nierensteine?

Die häufigste Art von Nierensteinen ist der Calciumoxalat-Typ. Wenn Sie Kalzium konsumieren, sei es aus Wasser, Nahrung oder als Nahrungsergänzungsmittel, bindet sich dieses Kalzium an Oxalate aus der Nahrung, die Sie konsumieren. Wenn sich Kalzium in Ihrem Verdauungssystem an Oxalate bindet, wird es nicht absorbiert und in Ihr Blut übertragen und landet als Nierenstein in Ihrer Niere.

Wenn Sie Kalzium konsumieren, verringern Sie tatsächlich Ihr Risiko, einen Nierenstein zu bekommen. Verursacht das Trinken von Mineralwasser also Nierensteine? Nein.

Lebensmittel mit hohem Oxalatgehalt:

 • Mandeln
 • Spinat
 • Kiwi
 • Rüben
 • Schokolade

Was du tun kannst:

 • Vermeiden Sie einige dieser Lebensmittel mit hohem Oxalatgehalt, wenn Sie ein Steinbildner sind
 • Wenn Sie diese Lebensmittel zu sich nehmen, nehmen Sie zusätzlich Kalzium ein
 
Wenn Sie Kalzium einnehmen, vermeiden Sie die Einnahme von Kalziumkarbonat. Es ist sehr schwer für Ihren Körper, Calciumcarbonat abzubauen.

Bessere Kalziumquellen:

 • Calciumcitrat
 • Calciummagnesium
 • Calciumorotat
 • Calciumlactat

Das Wichtigste ist, als Steinbildner mehr Flüssigkeit zu sich zu nehmen (mindestens 2,5 Liter Flüssigkeit).

Dr. Eric Berg DC Bio:
Dr. Berg, 56 Jahre alt, ist ein Chiropraktiker, der sich auf gesunde Ketose und intermittierendes Fasten spezialisiert hat. Er ist Autor von The New Body Type Guide und anderen Büchern, die von KB Publishing veröffentlicht werden. Als außerordentlicher Professor an der Howard University unterrichtete er Studenten in Ernährung. Er praktiziert nicht mehr, sondern konzentriert sich auf die Gesundheitserziehung durch soziale Medien.

DR. BERGS Shop: https://drberg.eu/en/

Folgen Sie uns auf FACEBOOK: https://fb.me/DrEricBerg

Senden Sie eine Nachricht an sein Team: m.me/DrEricBerg

ÜBER DR. BERG: http://bit.ly/2MhoO5y

Haftungsausschluss:
Dr. Eric Berg erhielt 1988 seinen Doktor der Chiropraktik am Palmer College of Chiropractic. Seine Verwendung von „Doktor“ oder „Dr.“ in Bezug auf sich selbst bezieht sich nur auf diesen Grad. Dr. Berg ist ein lizenzierter Chiropraktiker in Virginia, Kalifornien und Louisiana, aber er praktiziert Chiropraktik in keinem Bundesstaat mehr und behandelt keine Patienten mehr, sodass er sich auf die Aufklärung von Menschen als Vollzeitbeschäftigung konzentrieren kann, behält jedoch eine aktive Lizenz. Dieses Video dient nur zu allgemeinen Informationszwecken. Es sollte nicht zur Selbstdiagnose verwendet werden und ist kein Ersatz für eine ärztliche Untersuchung, Heilung, Behandlung, Diagnose und Verschreibung oder Empfehlung. Es entsteht kein Arzt-Patienten-Verhältnis zwischen Dr. Berg und Ihnen. Sie sollten keine Änderungen an Ihrem Gesundheitsplan oder Ihrer Ernährung vornehmen, bevor Sie zuerst einen Arzt konsultiert und eine ärztliche Untersuchung, Diagnose und Empfehlung eingeholt haben. Wenden Sie sich bei Fragen zu einer Erkrankung immer an einen Arzt oder einen anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister. The Health & Wellness, Dr. Berg Nutritionals und Dr. Eric Berg, D.C. sind nicht haftbar oder verantwortlich für Ratschläge, Behandlungsabläufe, Diagnosen oder andere Informationen, Dienstleistungen oder Produkte, die Sie über dieses Video oder diese Website erhalten.


Someone brought up this question will Drinking mineral water cause kidney Stones Let’s talk about it now the most common Type of kidney stone is the calcium Oxalate type so when you consume calcium Whether from water From food Or as a supplement That calcium goes into the stomach into The small intestine and actually it will Bind With oxalates from the food that you’re Consuming so when calcium binds with Oxalates in your digestive system it Will not get absorbed and transfer over Into your blood And then up in the kidney as a stone so In reality when you’re taking calcium or Consuming calcium from the food or Getting it from your water you’re Actually decreasing the risk of getting A kidney stone because you’re going to Bind up the oxalates in the digestive System and prevent it from ending up in The kidney so to answer this question It’s a big fat No Now Foods that are high in oxalates are the Almonds Spinach Rhubarb Kiwi

If you’re on keto you’re not going to be Eating kiwis Beets Chocolate and there’s quite a few other Ones so you can do a couple things you Can avoid some of the foods that are High in oxalates if you’re a stone Former and if you do eat some of these Foods you can take calcium with it Because the calcium in the meal will Bind with the oxalates and actually not End up as a stone so if you are going to Do that i would avoid taking calcium Carbonate okay Because it’s very hard for your body to Break that down it takes like 12 Different steps A better source of calcium would be Calcium citrate some type of calcium Magnesium calcium orotate calcium Lactate i’ve done a lot of videos on Kidney stones i’ve put some links down Below but the most important thing is to Realize that these kidney stones occur When you have the perfect storm of Concentrated calcium in the kidney With oxalates and when it’s super Saturated or concentrated so this is why You need to consume more fluids If you’re a stone former minimally at Least 2.5 liters of fluid So even though you have calcium in the Kidney even though you might have Oxalates it’s not concentrated enough to

Form the stone alright so that’s a wrap On this video So if you want more knowledge on how to Create a healthy body subscribe now and Get daily notifications

You May Also Like

Deixe um comentário

O seu endereço de e-mail não será publicado. Campos obrigatórios são marcados com *

%d blogueiros gostam disto: